Online-Plattform

Der Onlinediskurs als Rückgrat Ihres Beteiligungsprojekts

Unsere Beteiligungsplattform Onlinediskurs basiert auf einer bewährten und ausgereiften technischen Basis. Sie vereint alle gängigen Instrumente des Web 2.0, um Bürger in einem Beteiligungsprozess optimal zu informieren und zu aktivieren. Das Basispaket des Online-Diskurses ist bei anpassbarem Design kostenfrei. Aufwände fallen für die Einrichtung, die Befüllung mit Inhalten oder die Programmierung von zusätzlich gewünschten Funktionen an. Auf Grundlage des Onlinediskurses kann eine App für Smartphones und Tablets entwickelt werden. Die Merkmale des Onlinediskurses im Einzelnen:

  • keine Lizenzgebühren
  • beliebig erweiterbare Standard-Technologie
  • wissenschaftlich fundierte Methodik & erprobte Prozesse
  • kostenfrei anpassbares Design, alternativ: individuell designter Auftritt für Ihre Kommune
  • sofort einsetzbar
  • redaktionell aufbereitete Inhalte
  • datenschutzkonform
  • barrierefrei
  • responsive: beste Anzeige auch auf Tablets und Smartphones

Beteiligungs-Module

Informationsseiten und Blog:

Eine zentrale und aktuelle Informationsquelle hält den Beteiligungsprozess zusammen.

Beteiligungsprozesse sind Veränderungsprozesse. Sie sind vielschichtig und brauchen Zeit. Damit niemand die Übersicht verliert und das Thema in den Köpfen präsent bleibt, dokumentieren wir den Fahrplan des Beteiligungsprozesses und den jeweiligen Ergebnisstand auf einer eigens für die Bürgerbeteiligung angelegten Internetseite.

Online-Forum:

In Ruhe nachdenken – in Ruhe beitragen. Das steigert die Qualität des Beteiligungsprozesses.

Die besten Ideen kommen oft nach der Präsenzveranstaltung. Damit sie nicht verloren gehen und begonnene Diskussionen weitergeführt werden können, bieten wir verschiedene interaktive Möglichkeiten der Online-Diskussion und der Online-Kommentierung an.

Je nach Thema wählen wir dazu freie formularbasierte Beitragsmöglichkeiten, ein moderiertes Diskussionsforum oder interaktive Karten aus.

Jede der Beitragsmöglichkeiten moderieren wir sorgfältig, damit sich keine „Trolle“ und „Spammer“ in unsere hochwertigen Diskussionen einschleichen.

Online-Befragungen:

Fragen und Antworten für einen guten Start.

Eine passende Befragung erleichtert den meisten Beteiligten den Einstieg in einen neuen Beteiligungsprozess.

Wir konzipieren Befragungen individuell und führen sie nach sozialwissenschaftlichen Standards durch. So schaffen wir eine solide Datenbasis für spannende Auswertungen und Berichte.

Interaktive Karten:

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Dank unseres interaktiven Kartenmoduls können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Onlinediskurses ihre Ideen und Anmerkungen visualisieren.

Wir benutzen interaktive Karten und Graphiken zur Visualisierung bestehender Planung und als Möglichkeit der Kommunikation: Um eine Meinung zu verorten, genügt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, einen Punkt in der Karte zu markieren und zu kommentieren.

Machen Sie Ihre Bürgerbeteiligung zum Erfolg - mit unserer Unterstützung

Impressum | Datenschutzerklärung | Bildnachweise

©2019 Institut für kommunikatives Handeln

Log in with your credentials

Forgot your details?